Welche Nebenwirkungen besitzt die Hormontherapie?

 

Die Behandlung mit Hormonen kann durch die ausgeprägte hormonelle Stimulierung der Eierstöcke zu einer Einschränkung des Wohlbefindens führen. Durch den Versuch, mehrere Eibläschen am Eierstock zum Reifen zu bringen, kann darüber hinaus ein drücken bzw. ziehen am Eierstock entstehen. Werden zu viele Eibläschen erschaffen, wird von einer Überstimulation gesprochen, die zu Wassereinlagerungen, Übelkeit und Atemnot der Frau führen kann.

Pin It

Wir haben vollständige Informationen über ED-Tabletten gesammelt: post862, post162, post262, post362, post462, post562, post662, post762, post962, post62, post2, post86, post82, post42, post55.